Online-Beratung/ -Therapie

Liebe Klient*innen,

insbesondere Familien mit Kindern, aber auch viele andere, fühlen sich durch die aktuelle Situation sehr belastet und verunsichert. Das kann auch in der seelischen Stabilität des einzelnen oder im Miteinander zu größeren Problemen führen, die Sie allein nicht mehr lösen können. Hier setzt mein Angebot an.

Aufgrund der bestehenden Kontakteinschränkungen durch das Covid – 19 – Virus ist aktuell eine Therapie in einer persönlichen Begegnung nur in wichtigen Fällen angeraten. Dabei werden in meiner Praxis die aktuellen Hygienebestimmungen genau eingehalten.

Damit Sie trotzdem zu dieser Zeit eine gute Therapie erhalten können, habe ich die Möglichkeit geschaffen, über ein zertifiziertes Programm eine sichere Onlinetherapie anzubieten. Ab dem 30.3.2020 kann ich voraussichtlich auch die Auswertungsgespräche zu Videos online führen. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei eine stabile Internetverbindung, möglichst nicht über WLan, da hier die Gefahr von Aussetzern erfahrungsgemäß groß ist.

Wenn Sie an diesem Angebot Interesse haben, wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an mich. Wir können dann die Konditionen besprechen und ich übermittle Ihnen bei Bedarf die unten genannten Anleitungen und die  Einverständniserklärung schriftlich.

RED Connect – Kurzanleitung für Klient*innen

Hier finden Sie die Anleitung für die RED Connect Videosprechstunde.

Bitte beachten Sie für einen möglichst guten Ablauf folgende Punkte:

Technische Voraussetzungen:

  • Computer, Tablet oder Telefon mit Internetanschluss, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • kompatibler Webbrowser (Chrome, Firefox oder Safari, da andere nicht im Sinne des Datenschutzes sicher arbeiten)
  • beides mit dem Internet verbunden
  • ein Termin nach Absprache per Telefon oder mail
  • ein Zugangscode, den Sie vor der Sitzung von mir per mail oder Telefon erhalten.
  • vorher unterschriebene Einverständniserklärung von Ihnen
  • störungsfreie Umgebung

Ablauf:

  1. Bitte finden Sie sich rechtzeitig an Ihrem Gerät ein (min. 5 Min vorher).
  2. Sie rufen die Webseite auf: https://video.redmedical.de.
  3. Unter „Ihr Name“ tragen Sie bitte Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen ein.
  4. Sie geben den Zugangscode ein, den ich Ihnen mitgeteilt habe (siehe Ausdruck).
  5. Sie aktivieren die Kamera und das Mikrophon.
  6. Sie klicken auf „Raum betreten“.
  7. Jetzt warten Sie bitte, bis ich den geschützten Raum betrete.

Im Menü finden Sie folgende Schaltflächen:
  • Kamera: Damit können Sie Ihr Bild ein- und ausblenden.
  • Telefonhörer: Damit beenden Sie die Verbindung.
  • Mikrophon: Damit können Sie Ihr Mikrophon ein und ausschalten.

Allgemeine Hinweise: Der Zugangscode ist nur für eine Sitzung und max. 24 Std. gültig.

Hinweis zur Sicherheit: RED Connect Videosprechstunde erfüllt alle Anforderungen KBV und ist zertifizierter Videodienstanbieter gemäß Anlage 31b Bundesmantelvertrag-Ärzte. Darüber hinaus werden alle personenbezogenen Daten durch starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Die RED Connect Videosprechstunde hat als einziges System in Deutschland das Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landesdatenschutzzentrums (ULD) und das ips-Gütesiegel der datenschutz cert GmbH

Einverständniserklärung

zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung der Praxis „Beziehung-s-weise“ Karin Kastner (nach Maßgabe der Vereinbarung über die Anforderungen an die technischen Verfahren zur Videosprechstunde gemäß Anlage 31 b zum Bundesmantelvertrag – Ärzte SGB V)

Klient*in:  Name, Vorname: ______________________________________

Geburtsdatum: ______________________________________

Aufklärung des Versicherten bzw. gesetzlichen Vertreters:

Die Teilnahme an der Videosprechstunde ist für mich und Frau Kastner freiwillig.

Die Videosprechstunde hat beidseitig in einem geschlossenen Raum stattzufinden, der eine angemessene Privatsphäre sicherstellt, damit die Datensicherheit und ein störungsfreier Ablauf gewährleistet sind.

Zu Beginn der Videosprechstunde hat auf beiden Seiten eine Vorstellung aller im Raum anwesenden Personen zu erfolgen.

Aufzeichnungen jeglicher Art sind während der Videosprechstunde nicht gestattet.

Einverständniserklärung des Patienten bzw. seines gesetzlichen Vertreters:

Hiermit erkläre ich

  • dass ich vom Frau Kastner entsprechend der Anforderungen an die Teilnehmer zur Durchführung der Videosprechstunde (nach Maßgabe von §3 der Vereinbarung über die Anforderungen an die technischen Verfahren zur Videosprechstunde gemäß Anlage 31 b zum Bundesmantelvertrag – Ärzte SGB V) informiert wurde (s.o. Aufklärung des/ der Klient*in).
  • dass ich in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Gesundheitsdaten im Rahmen der Videosprechstunde durch Frau Kastner einwillige.
  • dass die meine Person betreffenden Daten (Name, Vorname, E-Mail- Adresse, Termindatum, Terminart und Termindauer) zum Zweck der Durchführung der Videosprechstunde durch die RED Medical Systems GmbH, Lutzstraße 2, 80687 München (nachfolgend -RED Medical-) erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

Hinweis: RED Medical hat keinen Zugriff auf Gesundheitsdaten, die Gesprächsinhalte, zeichnet keine Videosprechstunden auf und leitet keine Daten an Dritte weiter. Auch nehme ich zur Kenntnis, dass ich meine Einwilligung jederzeit ohne besondere Form- und Fristforderungen bei Frau Kastner widerrufen kann.

_____________________________                  _____________________________________________

Ort, Datum                                                    Unterschrift Klient*in o. gesetzl. Vertreter*in

werden

Kommentare sind geschlossen.